Kosten und Finanzierung

Ort der Gemeinschaft

Für die Realisierung des Benediktinischen Zentrums (Ort der Gemeinschaft) sind 13,5 Millionen Franken notwendig. Die Anschubfinanzierung für die Planung und die ersten Schritte für die Realisierung ist durch ein Darlehen von Dritten gesichert (5 Millionen). Die weitere Mittelbeschaffung erfolgt durch eine Spendenkampagne (8,5 Millionen).

  • Haus St. Joseph 6,4 Mio.
    Mehr Infos Hier
  • Haus Nazareth 2,7 Mio.
    Mehr Infos Hier
  • Haus Benedikt 1 Mio.
  • Barockes Kloster 3,4 Mio.

Ort der Begegnung

In Planung.

Mit der Förderung des Klosters als Lebensraum und Ort der Spiritualität, der Wallfahrt und der Begegnung befasst sich eine „Zukunftsgruppe“ unter der Leitung von Hans Wallimann.